News

Immer auf dem neuesten Stand

25.10.2017 - LKW - Z.I. Syrdall

Post 26. Oktober 2017

Gegen 21:45 Uhr wurde der Bereitschaftsdienst des CISNS zu einem LKW-Brand in die Z.I Syrdall gerufen. Noch vor unserem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch die Leitstelle das Alarmstichwort erhöht und dadurch das HLF 2-1 und DLK 2-1 sowie 2 RTW der Berufsfeuerwehr Luxemburg gerufen. Das Feuer droht zu diesem Zeitpunkt auf die angrenzende Lagerhalle überzugreifen. Durch 2 Schaumangriffe konnte der Vollbrand des LKW's schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein übergreifen auf die Halle verhindert werden. 

Der Anhänger war bei Brandausbruch zum Glück bereits leer. Eine Person zog sich bei Löschversuchen schwere Brandverletzungen zu und musste vom Notarzt und eine RTW-Besatzung versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Ein weiterer RTW war zur eigenen Sicherheit vor Ort.

Vor Ort waren 11 Mann des CISNS mit KdoW1; HLF 2-1 und LF 2-1. Die Berufsfeuerwehr mit 7 Mann, HLF 2-1 und DLK 2-1, welche während der Anfahrt abbestellt werden konnten. Der Notarzt aus Luxemburg mit einem NEF. Die Polizei des CI Grevenmacher.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles News 25.10.2017 - LKW - Z.I. Syrdall